SENTRY erleichtert die Einhaltung von Abständen

Mit SENTRY geben Unternehmen und Behörden ihren Mitarbeitern mehr Sicherheit im Umgang mit den Abstandsregeln.

SENTRY zeigt objektive Abstandskriterien, deren Einhaltung auf Messen und Konferenzen vom Sicherheitspersonal kontrolliert werden kann.

Service-Mitarbeiter weisen mit SENTRY Kunden auf den sicheren Abstand hin, ohne unfreundlich zu wirken.

Auch beim Einkaufen und dem Besuch von Museen und anderen Veranstaltungen zeigt SENTRY die geltenden Abstandsregeln, ohne dass es vieler Worte bedarf.

Kontaktieren Sie uns!

Mehr Sicherheit durch Distance Projection

In Zeiten der Corona Pandemie ist die Einhaltung von der Bundesregierung empfohlenen Mindestabstände zwischen Personen extrem wichtig.

Um bei der kommenden Entspannung des Lockdowns Kunden und Mitarbeiter zu schützen haben wir SENTRY entwickelt.

SENTRY projiziert eine grafische Anzeige auf den Boden vor dem Träger und erleichtert so Einhaltung und Kontrolle eines angemessenen Mindestabstands.

Viel Technik in kleiner Größe

SENTRY ist kleiner als eine Ausweishülle, flacher als eine Computer-Maus und kann um den Hals betragen werden.

60 mm Breite
70 mm Höhe
32 mm Tiefe (inkl. Clip)

Lange Betriebsdauer – trotzdem leicht

SENTRY wiegt unter 100 Gramm – die Hälfte vieler Smartphones.

Der Akku des SENTRY hält normalerweise einen ganzen Arbeitstag und kann mit einem USB-C Standard Netzteil für Smartphones auch schnell wieder geladen werden.

Umhängen oder anclippen – fertig

Die sichere Handhabung von SENTRY benötigt keine Schulung: Es gibt nur einen Knopf – den Rest übernimmt SENTRY.

Wird SENTRY länger als 30 Sekunden nicht bewegt, fährt SENTRY automatisch in den energiesparenden Ruhemodus.

Sicher und hygienisch unbedenklich

SENTRY schaltet den Projektor automatisch ab, um ein Anleuchten von Personen zu verhindern, wenn SENTRY aus der Betriebsposition gedreht wird.

Ein Näherungssensor schaltet den Projektor aus, wenn Kinder oder Haustiere zu nahe kommen um ein Anleuchten zu verhindern.

Natürlich hat SENTRY auch eine Temperaturüberwachung und warnt bei zur Neige gehender Akku Ladung.

SENTRY verfügt über glatte Flächen und ist fugenfrei gestaltet, um sicherzustellen, dass das Gerät schnell desinfiziert werden kann.

Branding Option

Auf Kundenwunsch kann SENTRY die Kundenmarke oder das Logo eines Sponsors in der grafischen Projektion anzeigen.

Auch das SENTRY-Gehäuse bietet eine nach vorne gerichtete Fläche, die mit der Marke des Kunden, einem Sponsor-Logo oder einem eigenen Skin versehen werden kann.

Technische Daten

Abmessungen
Breite 60 mm
Höhe 70 mm
Tiefe 32 mm inkl. Clip
Gewicht: 100 g
Lampe: Laserlichtquelle
Stromversorgung: 2 x AAA Akku (im Lieferumfang enthalten)

Der SENTRY ist mit einem Lasermodul ausgestattet und wird deshalb gemäß IEC-Norm 60825-1 Ed.3 2014 in Klasse1 eingestuft.

BLICKEN SIE NIEMALS DIREKT IN DEN LICHTKEGEL!

Der Mindestabstand entscheidet

Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat die inzwischen für ganz Deutschland beschlossene Maskenpflicht im Kampf gegen das Coronavirus kritisiert. "Ich trage selber eine Maske, aus Höflichkeit und Solidarität, halte eine gesetzliche Pflicht aber für falsch", sagte Montgomery der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

"Wer eine Maske trägt, wähnt sich sicher, er vergisst den allein entscheidenden Mindestabstand.„

Bei unsachgemäßem Gebrauch könnten Masken gefährlich werden. Im Stoff konzentriere sich das Virus, beim Abnehmen berühre man die Gesichtshaut, schneller könne man sich kaum infizieren.

Quelle: www.spiegel.de

Wer wir sind

Klotz communications GmbH entwickelt, produziert und vertreibt digitale Produktionsgeräte für Broadcast und Streaming. Unsere Hauptmärkte liegen in Europa, China und Afrika.

Ansässig in München, sind wir eng verbunden mit Technologie- und Fertigungspartnern in Deutschland, Großbritannien, China und Taiwan.

Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir in kürzester Zeit SENTRY entwickelt und zur Produktionsreife gebracht.

SENTRY wird in Deutschland produziert und wir planen noch im Mai 2020 größere Stückzahlen auszuliefern.

Um möglichst vielen Personen weltweit den schnellen Zugang zu diesem Produkt zu ermöglichen, bieten wir auch interessierten Drittherstellern die Möglichkeit zur Lizenzfertigung.

Unsere Kontaktadressen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und hätten Sie gerne weitere Informationen, dann erhalten Sie diese hier:

Als Unternehmen oder Behörde:
enterprise-info@klotz-sentry.com

Sind Sie Veranstalter von Messen oder anderen Events:
exhibitions-info@klotz-sentry.com

Ein Fuhrparkleiter mit Service-Mitarbeitern ist hier richtig: serviceagent-info@klotz-sentry.com

Museen, Märkte und andere Betreiber öffentlicher Einrichtungen wenden sich bitte an:
public-info@klotz-sentry.com

Oder verwenden Sie ganz einfach unser Kontaktformular.